Wieso kann ich nicht vom Essen weg bleiben?

Morgen. Bin gerade eben aufgewacht und verspüre ein riesige Hungergefühl. Einerseits bin ich stolz auf mich, da ich bisher so standhaft geblieben bin (mein Magen schmerzt wirklich extrem, hab schon mehrere Tropfen genommen), doch andererseits hoffe ich, heute morgen nicht irgendwie zum Essen verleitet zu werden, denn dann werde ich wieder alles über den Haufen werfen. Generell bemerke ich, dass meine Mitmenschen mich immer wieder zum Essen verleiten möchten. Wahrscheinlich, weil sie entweder nicht allein fett werden möchten oder einfach etwas hässlicheres, fettes neben sich brauchen, um gut auszusehen! Habe gerade schon 2 Tassen Kaffee und fast einen Liter Wasser intus und bin trotzdem noch hungrig. Ich war auch schon eine halbe Stunde mit meinem Hund draußen, kann mich aber trotzdem nicht ablenken. Mich zu konzentrieren fällt mir genauso schwer - also fällt der Versuch, ein Buch zu lesen, wohl aus. Werde jetzt einfach mal etwas Gitarre spielen - vielleicht geht der Hunger ja dann weg...wünscht mir Glück

31.3.10 10:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen